Brainstorming

Ausstellung 2021
IDEEN ENTWICKELN UND RECHERCHIEREN …

… für meine bevorstehende Ausstellung im nächsten Jahr, die im Rahmen der Veranstaltungen in Ludwigshafen a. Rh. „rund um den Frauentag“ statt finden wird. Es wird also Bilder von Frauen geben und wie schon im vorangegangenen Post angekündigt, werde ich neue Exponate hierfür erstellen. Auf der Suche nach Frauen aus Wissenschaft, Kultur, Politik, Forschung … etc. bin ich auf so viele tolle Frauen aus aller Welt gestoßen. Sie sind aus verschiedenen Epochen, unterschiedlicher Herkunft, Bildung, Kultur und Möglichkeiten – mal mehr, mal weniger bekannt. Alle haben etwas geleistet, für etwas gekämpft, waren mutig oder haben zur Gleichberechtigung, Selbstbestimmung, Freiheit und Gerechtigkeit beigetragen, darunter natürlich auch welche aus diesem Jahrhundert, so dass es mir schwer fällt eine Auswahl für die Umsetzung zu treffen. Ich denke auch noch über Formate und die Art der Umsetzung nach – vielleicht kann ich hier schon bald erste Skizzen zeigen. Wer möchte kann auch meinem instagram-account für Illustration und Kunst folgen.

Diese Zeichnung ist aus inktober 2018 und zeigt meine Mutter als sie jung war.
Zusammen mit den neuen Arbeiten werden auch ältere ausgestellt, einige davon sind in der GALERIE zu sehen.

Zweitausend und Zwanzig

Jahreswechsel
EIN NEUES JAHRZEHNT BEGINNT …

… mit einer schönen Zahl und mit meiner neu konzipierten, frischer gestalteten Webseite, die ich noch vor Weihnachten live schalten konnte. Beim Einstellen der Inhalte und Bilder für die Galerie fiel mir auf, wie viel ich schon für mein Illustrations-Portfolio getan hatte, das hatte ich übers Jahr gar nicht so empfunden. So soll es auch weiter gehen.

Ganz besonders freue ich mich auf die Vorbereitungen zu einer geplanten Ausstellung in 2021, für die ich dieses Jahr noch einige Exponate erstellen möchte.

Eine meiner Lieblingszeichnungen aus der Inktober-Challenge 2019 war die Umsetzung des Themas „enchanted“ (verzaubert). Dabei musste ich an das Kinderbuch „Krabat“ von Ottfried Preußler mit den wunderbaren Illustrationen von Herbert Holzing denken. (Unbezahlte Werbung – Produkt- und Namensnennung)